Faulhorn 7./8.10.2016

Firmenausflug mit der Gartenbaufirma Ammann Meilen am 7./8. Oktober 2016

Höhenwanderung der Extraklasse übers Faulhorn

Die Höhenwanderung von der Schynigen Platte über das Faulhorn bis zur Grosse Scheidegg zählt zu den spektakulärsten Panoramatouren im Berner Oberland. Eiger, Mönch und Jungfrau fast ständig im Blickfeld.

Ausgangspunkt für diese Wanderung ist Wilderswil. Von dort mit der Zahnradbahn hinauf zur Schynigen Platte fahren.

Zeitbedarf für die ganze Wanderung ca. 8:30   /   Aufstieg  850 m /  Abstieg 850 m  / Strecke  20 km

Wir sind auf der Schynige Platte angekommen.

 

Zuerst genehmigen wir noch etwas auf der herrlichen Aussichtsterrasse vom Bergrestaurant Schynige Platte.

 

Nun geht es fröhlich auf die Wanderschaft mit der Belegschaft der Gartenbaufirma Ammann aus Meilen.

 

Bei einer Rast dürfen wir die super Aussicht zu Eiger, Mönch und Jungfrau bestaunen.

 

Schon sehen wir zum Faulhorn hinauf, wo wir übernachten werden.

 

Wir können uns satt sehen in alle Richtungen.

 

Nach dem Mittagessen im Berghaus Männdlenen geht es nochmals tüchtig bergwärts.

 

Wir sind auf dem Faulhorn ( 2681 m )  angelangt und bewundern noch eine Show – Einlage eines Gleitschirmfliegers .

 

Gemütliche Runde im Berghotel Faulhorn.

 

Es ist Samstagmorgen und es ist bitter kalt !

 

Schon ist es wieder Zeit und wir verlassen das Faulhorn Richtung Grosse Scheidegg.

 

Bald tauchen wir in den Nebel ein. Es war eine tolle wunderschöne Wanderung im schönen Berner Oberland !